• Sonja Speck

Wie verläuft eine naturheilkundliche Behandlung?


Damit Sie sich ein Bild von meiner Behandlungsweise machen können möchte ich Ihnen hier einen kurzen Einblick in den Ablauf geben.

Den Beginn jeder Behandlung bildet ein ausführliches Anamnese-Gespräch.

Ich stelle gezielt Fragen zum aktuellen Beschwerdebild, Ihrer Krankengeschichte, Ihrem physischen und psychischen Befinden und zur derzeitigen Lebenssituation. Es gibt meist einen Zusammenhang zwischen Erkrankungen und Beschwerden in der Vergangenheit und der Symptomatik heute. Unser Körper verfügt über außerordentliche Fähigkeiten - eine sehr lange Zeit ist er in der Lage Defizite auszugleichen und Organfunktionen aufrecht zu erhalten. Erst wenn alle Reserven erschöpft und die Belastungen zu groß werden kommt es zu Beschwerden. Daher nehme ich mir für dieses erste Gespräch ausreichend Zeit. Vorliegende Befunde werte ich aus und gebe ggf. Empfehlungen für weitere Untersuchungen aus. Hierfür nutze ich moderne, labormedizinische Diagnosemöglichkeiten.

Nach dem ich mir ein umfassendes Bild von Ihrem Anliegen und Ihrem aktuellen Gesundheitszustand gemacht habe, erarbeite ich für Sie eine detaillierte Therapieempfehlung. Jeder Patient kommt mit eigenen Wünschen und Vorstellungen zu den Behandlungen in meine Praxis. Auch die individuellen Möglichkeiten, den Körper während der Zeit der Genesung zu unterstützen, variieren sehr stark. Diese Umstände werden individuell berücksichtigt.

Auf dem Weg zu Ihrer Gesundheit übernehmen Sie eine aktive Rolle. Ich begleite und unterstütze Sie gerne dabei.




11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen